TSV Mudau holt Punkt gegen Tabellenführer

TSV Mudau – VfR Gommersdorf II 1:1 (1:0)

[wp_bannerize group=“AD150“] 

Mudau. (pm) In einer sehenswerten Kreisligapartie erkämpfte sich der TSV Mudau einen hochverdienten Punkt gegen den Tabellenführer aus Gommersdorf. Im ersten Durchgang gingen beide Teams engagiert zur Sache, der VfR war feldüberlegen ohne klare Einschussmöglichkeiten herauszuspielen, der TSV setzte mit gelegentlichen Konter Nadelstiche. Einen dieser Konter schloss Dambach in der 31. Minute zum Führungstreffer für die Gastgeber ab und zwei Minuten später verpasste es Münster die Führung auszubauen, sein Schuss flog über den Querbalken.

Nach dem Seitenwechsel forcierten die Gäste das Tempo und kamen in der 51. Minute zum Ausgleich, als Loos nach einem von Torwart-Oldie Radauscher glänzend parierten Freistoß abstaubte. Jetzt wogte die Partie hin und her und Klohe, Klenk und Zürn hatten für die Jagsttäler ebenso den Siegtreffer auf dem Fuss, wie Mai, Schell und Dambach für die Odenwälder. Schlussendlich blieben alle Chancen ungenutzt, sodass schließlich ein alles in allem gerechtes Unentschieden zu Buche steht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: