Bad Mergentheim: 24-Jährigen getreten und geschlagen

Bad Mergentheim. (ots) Wegen
gefährlicher Körperverletzung ermittelt derzeit die Polizei nach
einem Vorfall am Sonntagmorgen in Bad Mergentheim. Bisherigen
Erkenntnissen zufolge ging ein 24-Jähriger gegen 2 Uhr zu Fuß in der
Löffelstelzer Straße, als er auf Höhe der Bushaltestelle von drei
etwa 20 bis 30 Jahre alten, dunkelhäutigen Männern in englischer
Sprache angesprochen wurde und nach einer Örtlichkeit gefragt wurde,
bei der man eine Party machen könne. Plötzlich erhielt er von einem
der Unbekannten einen Faustschlag gegen den Kopf und stürzte
daraufhin zu Boden. Im Anschluss sollen ihn alle drei Männer mit
Schlägen und Tritten traktiert haben, wodurch er Verletzungen erlitt.
Die Unbekannten ließen danach von dem 24-Jährigen ab und rannten in
Richtung Innenstadt davon. Zeugen des Vorfalls sowie Personen, die in
ähnlicher Weise angesprochen wurden, sollten sich bei der Bad
Mergentheimer Polizei unter Telefon 07931 5499-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

12 Kommentare

  1. ach das sind doch nur hilfe suchende die hier aufgenommen werden,ist nicht so schlimm oder….das erwartet unser land für hilfe,und da ist erst der anfang

    • Also ich denke mir, dass es nicht nur dunkelhäutige, sondern auch hellhäutige Schläger gibt, oder soll ich lieber Arier sagen, wäre dir das lieber, Natalie?

  2. über diese Brücke geh ich nicht, ich denk mir wie gesagt meinen Teil u bin sicher nicht alleine damit =)

    • Ja, alleine bist du sicherlich nicht: AfD, CSU, NPD, Pegida … Glückwunsch zu deinen wunderbaren Gesinnungsgenossen!

  3. Lustig, wie manche mit Gewalt provozieren wollen u einem was unterstellen. Zum Glück mach ich das nicht. Nur weiter so, Sie stellen sich nicht sehr gut dar.

    • Du bist feige und stehst nicht zu deiner Meinung, sondern redest nur nebulöses Zeug daher, typisch Stammtisch halt. Typisch rechtsradikal, dass man nur Andeutungen macht.

  4. Ich bin nicht rechtsradikal. Schau mich an, sehe ich so aus? ^^
    Ich lasse mich nur nicht auf Diskussionen ein die mit Beleidigungen und Vorurteilen starten, das ist keine Basis. U ich bin keinem Rechenschaft schuldig. 🙂

    • Für das angebliche Vorurteil bist du selbst verantwortlich, wenn du nur „kann sich jeder seinen Teil denken“ schreibst und nicht erklärst, was du überhaupt meinst. Das ist genau die Masche von Rechtsradikalen, sie schreiben ihre Hetze nur zwischen den Zeilen, damit erreichen sie zweierlei: ihre Gesinnungsgenossen wissen, was gemeint ist und wenn man sie dafür kritisiert, stellen sie sich dumm und leugnen ihre Absicht.

  5. ich bin so weit weg vom faschotum wie man nur sein kann, ich lach mich echt tot hier xD wie kann man nur so viel ungefilterte scheisse reden (y) [https://www.youtube.com/watch?v=9CTWelK6DMk]

    • Dann erkläre mal, welchen Teil du dir denkst bei dieser Schlägerei?

      Warum weichst du immer nur aus und redest drumherum? Ganz schön billig zu leugnen, dass Fremdenfeindlichkeit hinter deiner Aussage steckt.

      Du meinst wohl, du kannst hier hetzen und wenn man dich ertappt und darauf festnagelt, dann wie ein kleines Kind das Offensichtliche zu bestreiten. Du bietest ja keine alternative Deutung an.

  6. Ach Kai,
    gibs auf.Du bist ja schon mit
    den 6 Worten von Natalie überfordert.
    Darum nochmal ganz langsam für dich.

Kommentare sind deaktiviert.