Buchen: Basketball-Damen starten siegreich

TSG Ziegelhausen – TSV Buchen 38:53
 
 Heidelberg. (ms) Einen überaus erfolgreichen Start in die neue Saison konnten die Basketballdamen des TSV Buchen am vergangenen Samstag verzeichnen. Gegner für das erste Spiel zum Saisonauftakt war der TSG Ziegelhausen, welchen man auswärts mit einem deutlichen Sieg von 38:53 schlagen konnte.
 
 Aufgrund einiger verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle starteten die Damen mit einem durchaus jungen Kader in das erste Viertel, konnten sich aber trotz nervösem Spielanfang von Anfang an gut gegen die Gegner behaupten, weshalb man das erste Viertel mit einem Punktestand von 9:13 beschloss. Dass dieser Vorsprung durchaus ausbaubar ist zeigte sich dann im weiteren Spielverlauf. Mit deutlich spürbarem Kampfgeist gelang es den Grün-Weißen auch im zweiten, spieltechnisch deutlich härteren Viertel weitere Treffer zu erzielen, sodass die Spieluhr zur Halbzeit den Stand von 17:25 anzeigte. Dieser Erfolg ließ sich auch in den folgenden Vierteln bis zur letzten Minute weiterführen. Das Endergebnis von 38:53 ist für die Damen rund um Trainer Thomas Geier somit ein überaus motivierender Start in die neue Saison, mit dem alle sehr zufrieden sind.
 
 Doch schon nächsten Sonntag steht das nächste mit Sicherheit spannende Spiel auswärts gegen den SG Mannheim III an, in dem man versuchen wird, den Erfolg fortzusetzen.
 
 Für die Damen spielten: T. Bernhard (13), I. Eckstein (10), E. Brandner (10), M. Mathes (8/1 Dreier), C. Baumeister (6), A. Scheuermann (4), L. Berlinger (2), J. Palzer, A. Götzinger, H. Heydler und E. Platonov.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: