Mudau: In Rohbau eingebrochen

Werbung

 
 Mudau. (ots) Keine Beute machte ein bislang unbekannter Täter bei einem
 Einbruch in eine Baustelle in Mudau. Durch Familienangehörige wurden
 die Besitzer am Sonntagmorgen, gegen 0.30 Uhr verständigt, da diese
 bemerkt hatten, dass Licht auf der Baustelle in der Industriestraße
 brannte. Bei einer Nachschau der Hausbesitzer war das Licht bereits
 wieder gelöscht. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte sich der
 Unbekannte gewaltsam Zutritt über die Eingangstüre verschafft und die
 Räumlichkeiten des Hauses, das derzeit saniert wird, nach möglichem
 Diebesgut durchstöbert. Gefunden hat er dabei offenbar nichts.
 Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollten sich bei
 der Buchener Polizei unter Telefon 06281 904-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]