Neckarsulm: Wohnmobilisten unsanft geweckt


 Neckarsulm. (ots) Recht unsanft wurden 47-Jähriger und seine Ehefrau in der Nacht zum Dienstag geweckt. Die beiden schliefen auf dem Wohnmobilstellplatz beim Neckarsulmer Aquatoll in ihrem Wohnmobil. Um 2 Uhr hörten sie einen Schlag und das Wohnmobil ruckelte. Als sie nachschauten sahen sie, dass gerade ein roter Kleinwagen wegfuhr. Das Auto war offensichtlich gegen den am Heck des Wohnmobils angebrachten Fahrradständer gefahren, wodurch dieser und ein Fahrrad beschädigt wurden. Der Kleinwagen müsste Beschädigungen an der Front haben. Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.
 
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: