Mosbach: Einbrüche in Gartenhütten

Werbung
Mosbach. (ots) Eine Kleingartenanlage in Mosbach, „Im Bruch“, erweckte in der
Zeit zwischen Samstag, 10 Uhr, und Dienstag, 10.15 Uhr, das Interesse
unbekannter Einbrecher. Bei zwei der ausgesuchten Gartenhütten gelang
es ihnen, die Türen aufzubrechen. Die dritte hielt den Bemühungen
offensichtlich stand. Die angerichteten Sachschäden und
Diebstahlsschäden liegen bei jeweils rund 500 Euro. Aus einer Hütte
entwendete weiße Gartenstühle, Stuhlauflagen und Wolldecken wurden in
einer anderen Parzelle aufgefunden. Teile davon wurden offensichtlich
in einem Lagerfeuer verbrannt. Die Mosbacher Polizei, Telefon 06261
809-0, sucht Zeugen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]