15. Stadtralley in Hollerbach

Hollerbach. (mag) Seit 75 Jahren sorgt die Feuerwehr in Hollerbach für die Sicherheit der Bürger und seit 1986 sorgt die Jugendgruppe Hollerbach für Nachwuchs in der Einsatzabteilung. Zum 15. Mal trafen sich die Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr Buchen zu einer Stadtralley und seit Samstag steht der von Stadtbrandmeister Klaus Theobald gestiftete Wanderpokal für den Sieg bei der Stadtralley 2015 in Bödigheim.

Zur 15. Stadtralley der Jugendfeuerwehr Buchen starteten mehr als 60 Jugendliche aus sechs Abteilungen der Jugendfeuerwehr Buchen, um Hollerbach zu erkunden und an den sechs von Jürgen Müller vorbereiteten Spielstationen möglichst viele Punkte zu sammeln und dabei auch die Aufgaben der Jugendflamme Stufe 1 zu bewältigen.

An jeder Station galt es eine Aufgabe zu lösen: zum Beispiel mussten die Gruppen verschiedene Feuerwehr-Knoten vorführen, an einem Wasserflipper Bälle ins Ziel befördern, Leinenbeutel-Zielwerfen, Wasser mit einem Schubkarren transportieren, Enten angeln und Schläuche ausrollen.

Vor der anschließenden Siegerehrung freuten sich der Ortsvorsteher Clemens Schölch und Stadtbrandmeister Klaus Theobald Henn über die Leistungen der Jugendlichen und Stadtbrandmeister Klaus Theobald bedankte sich für das Engagament der Feuerwehr in Hollerbach in den letzten 75 Jahren. Mit ihrer Teilnhame an den Spielstationen legten die Jugendlichen gleichzeitig die Stufe 1 der Jugendflamme der deutschen Jugendfeuerwehr ab. Alle 16 zur Abnahme angemeldeten Jugendlichen dürfen diese erste Auszeichnung als Anstecknadel ab sofort an der Uniform tragen.

Jugendwart Friedbert Röckle, Stadtbrandmeister Klaus Theobald, Jürgen Müller und Stadtjugendwart Nikolaus Klasan überreichten den Jugendlichen die Urkunden und Pokale für ihre Platzierungen: 1. Bödigheim, 2. Einbach I, 3. Götzingen, 4. Buchen, 5. Einbach II, 6. Hettingen, 7. Hollerbach/Oberneudorf, 8. Einbach III. Der von Stadtbrandmeister Klaus Theobald gestiftete Wanderpokal wird nun die nächsten zwölf Monate im Gerätehaus in Bödigheim verbringen.

15 10 03 stadtralley hollerbach 48

(Foto: M. Grimm)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.