TBB: Polizei sucht Wilddieb

Aufgefundene Tierreste
 


 Tauberbischofsheim. (pm) Beamte des Polizeireviers Tauberbischofsheim fanden während einer
 Streifenfahrt in der Samstagnacht gegen 23.00 Uhr auf der L 578
 zwischen Dittwarer Bahnhof und dem Ortsteil Dittwar die Innereien
 eines aufgebrochenen Rehwilds in der Fahrbahnmitte auf. Nachdem
 sämtliche verwertbare Teile des Tierkörpers fehlten, lässt sich die
 Auffindesituation der Tierteile nicht mit einem Verkehrsunfall als
 Ursache in Zusammenhang bringen. Es besteht bislang der Verdacht,
 dass die Innereien aus verbotener Jagdwilderei stammen. Hinweise auf
 den Entsorger oder möglicherweise Beobachtungen zum Vorfall nimmt das
 Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Tel. 09341-81-0, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: