Lauda: Diebe leisten Widerstand

Lauda-Königshofen. (ots) Mit einer
Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Diebstahl,
Beleidigung sowie einem Verstoß gegen das Waffengesetz müssen zwei
junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren rechnen. Am Sonntag, kurz
vor Mitternacht wurde der Polizei zunächst ein Einbruch in ein
Weingut in Lauda gemeldet. Auf der Anfahrt stellte eine Streife in
der Josef-Schmitt-Straße den 17-Jährigen sowie den 18-Jährigen fest
und kontrollierten sie. Ein Dritter ergriff die Flucht und konnte
unerkannt entkommen. Wie sich bei den anschließenden Ermittlungen
herausstellte, besteht der Verdacht, dass die beiden jungen Männer
ein Weinfass, das im Außenbereich des Weinguts zu dekorativen Zwecken
aufgestellt worden war, entwendeten. Das unbeschädigte Fass konnten
die Beamten noch in Tatortnähe auffinden. Ein Einbruch lag nicht vor.
Bei der Durchsuchung des Jugendlichen fanden die Polizisten ein
verbotenes Messer auf und stellten dieses sicher. Weitere
Ermittlungen dauern an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: