Rosenberg: Unfall beim Überholen

Werbung
Rosenberg. (ots) Bei Blechschaden blieb es bei einem Unfall am Samstag in
Rosenberg. Ein 38-Jähriger befuhr gegen 17.40 Uhr mit seinem Traktor
auf der Landesstraße 1095 von Rosenberg in Richtung Berolzheim und
wollte nach links auf einen Feldweg einbiegen. Ein von hinten
heranfahrender Opelfahrer setzte zum Überholen an und erkannte dabei
vermutlich wegen der tief stehenden Sonne zu spät, dass der Schlepper
zum Abbiegen angesetzt hatte und fuhr auf den Traktor auf. Beide
Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa
7.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.