Buchen: Basketball-Damen feiern zweiten Sieg

Mannheim. (gö) Einen weiteren Sieg konnten am vergangenen Sonntag die Basketballerinnen des TSV Buchen beim SG Mannheim feiern.

Mit konstanter Leistung wurden so die ersten beiden Viertel bestritten, die trotz fehlendem Wurfglück mit einem Spielstand von 16:22 beschlossen werden konnten. Auch im dritten Viertel waren die Buchener Damen fähig ihren Vorsprung zu halten, was sich am Ergebnis von 24:31 zeigte. Einzig in der Endphase des letzten Viertels setzte ein leistungstechnischer Abfall ein, weshalb man den einen oder anderen Korb der Gegner in Kauf nehmen musste. Dennoch ließ sich am Ende ein hart umkämpfter Sieg mit 35:40 verzeichnen, welcher für die Damen rund um Trainer Thomas Geier aber mit Sicherheit noch ausbaufähig sein dürfte.

Gelegenheit dazu bietet sich schon am nächsten Sonntag um 15 Uhr, wenn man, zum ersten Mal in eigener Halle, den USC Heidelberg 4 begrüßen kann.

Für den TSV spielten und punkteten: M. Matthes (10), E. Brandner (9), T. Bernhard (5), A. Scheuermann (5), C. Baumeister (4), I. Eckstein (3), S. Pilgram (2), C. Wohlfarth, L. Berlinger, A. Götzinger und H. Heydler.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: