Buchen: Kradfahrer übersehen

58-Jähriger leicht verletzt in Krankenhaus
 
 

Werbung

 
 Buchen. (ots) Glücklicherweise nur mit leichteren Verletzungen wurde ein
 58-jähriger Moped-Fahrer nach einem Verkehrsunfall am
 Donnerstagmorgen in Buchen in eine Klinik eingeliefert. Ein
 27-jähriger Pkw-Fahrer fuhr gegen 6.45 Uhr von der Buchener Straße
 „Am Nahholz“ nach links in die Straße „Am Ring“ ein. Hierbei übersah
 er vermutlich den von links kommenden Zweiradfahrer. Dieser konnte
 durch starkes Bremsen einen Zusammenstoß verhindern, kam jedoch zu
 Fall und verletzte sich dabei. Am Moped entstand Sachschaden in Höhe
 von geschätzt 200 Euro.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]