TBB: Unfall bei tiefstehender Sonne

Werbung
Tauberbischofsheim. (ots) Bei einem Verkehrsunfall entstanden am Montagmorgen in
Tauberbischofsheim etwa 12.000 Euro Sachschaden. Ein 19-jähriger
Autofahrer war mit seinem BMW auf das Heck eines in der Straße „Obere
Sonnenhalde“ geparkten Pkw Nissan gefahren. Grund für den Unfall
dürfte die tiefstehende Sonne gewesen sein, die den Fahrer blendete,
so dass er das geparkte Auto übersah.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]