Schefflenz: Unbekannter löst Radmuttern

Werbung

 Schefflenz. (ots) Ein unbekannter Täter hat vergangene Woche, in der Nacht auf
 Donnerstag, an einem geparkten Auto die Radmuttern gelöst. Die Tat
 geschah in Schefflenz, im „Linsenweg“ vor Gebäude 24. Der 24-jährige
 Eigentümer des blauen Audi A3 bemerkte am nächsten Tag bei der Fahrt
 ein seltsames Lenkverhalten. Der junge Mann konnte glücklicherweise
 unbeschadet anhalten. In einer Werkstatt wurde festgestellt, dass die
 beiden Vorderräder wohl mutwillig gelöst worden waren. Die Polizei
 Schefflenz ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer
 06293-233.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.