Neckarelz: Einbrecher trifft Hauseigentümer

In Tasche der Tochter Beute abtransportiert

Neckarelz. (ots) In Neckarelz kletterte vermutlich ein Täter über das Gartentor
eines Anwesens im Kastanienweg. Am Gebäude zertrümmerte er das neben
der Terrassentüre liegende Fenster und stieg durch dieses ins Innere
ein. Kurz nach 18 Uhr kamen die Bewohner des Hauses heim und sahen
einen Mann am Gartentor stehen. Als sie ihn ansprachen, habe er etwas
gemurmelt und sei in Richtung Stadt davongegangen. Die Tochter des
Hauseigentümers sagte zu ihrem Vater, dass die Tasche, die der
Unbekannte in der Hand gehabt habe, aussehe wie ihre. Als sie ins
Haus gingen, sahen sie die Bescherung und stellten fest, dass es
tatsächlich die Tasche der Tochter war, in welcher der Täter
offensichtlich seine Beute, bestehend aus zwei Kompakt-Fotokameras
und etwas Schmuck, abtransportierte. Eine Sofortfahndung nach dem
Unbekannten blieb erfolglos.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

5 Kommentare

  1. Die Tochter …… zum Vater …..
    Einbrecher murmelete(in welcher
    speech/Sprache?
    Welche Farbe hatte die Tasche???

Kommentare sind deaktiviert.