Türkspor Mosbach siegt souverän

Türkspor Mosbach – TSV Schwarzach 3:0

 

Mosbach. (mi) Beide Mannschaften begannen sehr organisiert, so dass die erste Viertelstunde mit abtasten auf beide Seiten verlief. Doch dann erhöhte Türkspor den Druck und suchte immer wieder den Führungstreffer. 

In der 32. Minute erzielte Topscorer Manuel Heck per Kopf seinen 20. Treffer, nachdem er zuvor vom überragenden Kerim Zeybek mit einer schönen, präzisen Flanke bedient worden war. Schönes Kombinationsspiel der Hausherren, immer wieder eingeleitet vom Edeltechniker Mustafa Sevren sorgte auch in der Folgezeit für Gefahr im gegnerischen Strafraum, doch die Gästeabwehr war stets zur Stelle. Kurz vor dem Pausenpfiff, war es der seit Wochen überragende Claudio Celestino, der mit einem sehenswerten Treffer das 2:0 markierte. Die Gäste ließen sich nicht einschüchtern und bekamen noch kurz vor Schluss die Möglichkeit zum Anschlusstreffer, doch Keeper Kutsal Bozkurt vereitelte souverän.

Die zweite Hälfte war ein Abbild des ersten Durchgangs. Auch da war die Yolcu-elf die spielbestimmende Mannschaft. Mehrere gefährliche Torchancen wurden vom Keeper der Gäste jedoch vereitelt. Lediglich ein direkt verwandelter Freistoß des Spezialisten Cem Ery Aslan brachte in der 63. Minute das 3:0. Die Gäste kamen durch Elia Schmitt auch gefährlich zum Abschluss, doch erneut bliebt Keeper Bozkurt Sieger und lenkte den Ball an die Latte.

Am Ende stand ein verdienter Sieg des Tabellenführers der Kreisliga Mosbach.

Infos im Internet:

www.tuerkspor-mosbach.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: