Buchen: Hoher Sachschaden bei Brand

Feuerwehr mit 30 Mann im Einsatz

Buchen. (ots) Bei einem Feuer in einer Firma in Buchen entstand am Dienstag, in
den frühen Morgenstunden, geschätzter Sachschaden in Höhe von
mehreren hunderttausend Euro. Ein Mitarbeiter der Firma in der
Carl-Benz-Straße hatte den Brand gegen 05.20 Uhr festgestellt, die
Rettungskräfte verständigt und die Flammen mit einem Pulverlöscher
bekämpft. Nach bisherigen Erkenntnissen ging das Feuer von einem zur
Erhitzung von Materialien benutzten Temperofen aus. Die freiwillige
Feuerwehr aus Buchen war mit insgesamt 30 Kräften im Einsatz. Die
Polizei ist dabei, die Brandursache zu ermitteln. Derzeit wird ein
technischer Defekt als wahrscheinlich angesehen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.