TSV Sulzbach II unterliegt im Derby

TSV Sulzbach II : SG Allfeld/ Billigheim II 0:2

Werbung

Sulzbach. Im Derby gegen die Spielgemeinschaft hatten die Gäste die erste gute Chance bereits nach fünf Minuten. Doch Torwart Schön parierte glänzend. Kurz darauf war er jedoch machtlos, als ein Gäste- Stürmer nach passgenauer Flanke zum 0:1 einköpfte. Im weiteren Spielverlauf waren die Gäste spielbestimmend und spielten auch einige Gelegenheiten heraus, die aber nicht in Zählbares umgewandelt wurden.  Gegen Ende der ersten Halbzeit verflachte die Partie etwas. Dennoch war Heim-Keeper Schön kurz vor dem Pausenpfiff hellwach und verhinderte einen zweiten Gästetreffer.

Auch nach dem Pausentee sahen die Zuschauer eine schleppende Partie. Das Spielgeschehen konzentrierte sich im Mittelfeld statt, ohne  dass ein Team zu nennenswerten Torchancen kam. Erst in der 75. Minute stellten die Gäste auf 0:2 und der Widerstand der Platzherren war gebrochen. Dieser Spielstand hatte bis zum Schlusspfiff des Unparteiischen Bestand, sodass die Gäste drei Punkte entführten. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]