JFW Waldbrunn besucht Berufsfeuerwehr Bisher nicht bewertet.

Spaß und Feuerwehrfachwissen kamen nicht zu kurz

Waldbrunn/Heilbronn. (pb) Einen Besuch der Berufsfeuerwehr in Heilbronn unternahm dieser Tage die Jugendfeuerwehr (JFW) der Gemeinde Waldbrunn.

Schon bei der Einfahrt auf das Gelände staunten die Kinder und Jugendliche nicht schlecht, sahen sie doch über 20 Tore und dahinter jeweils zwei Fahrzeuge bzw. entsprechende Ausrüstungsgegenstände in großen Containern. Steffen Zimmer von der BF Heilbronn begrüßte die Gäste vom Winterhauch und führte sie zunächst zur Leitstelle, wo alle Einsätze von mehreren Mitarbeitern koordiniert werden. Neben der Besichtigung der Schlauch- und Atemschutzwerkstatt, der hauseigenen Schreinerei, Spenglerei und KFZ-Werkstatt durfte die Jugendwehr die komplette Fahrzeughalle besichtigen.

Steffen Zimmer erklärte alle Fahrzeuge, darunter ein Kranwagen, zwei Drehleitern, ein Einsatzleitbus, ein Fahrzeug zur Wasserrettung, mehrere Boote, Großraumlüfter, Löschfahrzeuge, Hilfeleistungslöschfahrzeuge, Rüstwägen etc. Zudem durften die Kinder in die Fahrzeuge, auf der eigenen Atemschutzübungsanlage selbst üben und eine typische Feuerwehrstange hinunterrutschen.

Auf der Rückfahrt ging es dann noch zur Leitstelle nach Mosbach, um sich über „unsere“ Leitstelle, mit der die Freiwillige Feuerwehr Waldbrunn bei Einsätzen kommuniziert, zu informieren. Nach einer kurzen Führung und interessanten Einblicken zur Struktur und Vorgehensweise im Ernstfall ging es dann wieder nach Hause.

Alle waren sich einig, dass es ein gelungener Tag war, den die Ausbilder der Jugendwehr gemeinsam mit ihrem Gesamtkommandanten Michael Merkle organisierten.

Weitere Infos und Bilder unter: www.feuerwehr-struempfelbrunn.de oder auf der Facebook-Seite (Feuerwehr Strümpfelbrunn)

 Besuch BF HN

(Foto: privat)

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen