1000. Baby in den Neckar-Odenwald-Kliniken

Artikel empfehlen:

Mosbach. (pm) Das schönste Weihnachtsgeschenk der Familie Stefan und Verena Karl aus Fahrenbach kam vier Tage zu früh: Tochter Shanna-Tiana erblickte am 20. Dezember um 15.47 Uhr in den Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach das Licht der Welt.

Shanna-Tiana ist gleichzeitig das 1.000. Baby, das im Jahre 2015 in den Neckar-Odenwald-Kliniken geboren wurde. Das Baby ist kerngesund und hat bei einer Größe von 52 cm 3.570 Gramm auf die Waage gebracht.

Die Freude über ihren ersten Nachwuchs war nicht nur bei den Eltern riesengroß, auch Landrat Dr. Achim Brötel und eine große Gratulationsschar freuten sich über das „Jubiläumsbaby“ und gratulierten mit einem Blumenstrauß. Shanna-Tiana schlief währenddessen sichtlich unbeeindruckt von dem großen „Bahnhof“ im Arm der Mutter.

Das Baby kam per Spontangeburt auf die Welt. Alles ist bestens verlaufen. Selbstverständlich durfte auch der Vater während der Geburt dabei sein. Wenn keine Komplikationen auftauchen, darf Familie Karl Heilig Abend zu Hause verbringen. „Aber auch hier ist die Betreuung und Versorgung ganz hervorragend.“ bescheinigte die Mutter dem gesamten Personal in der geburtshilflichen Abteilung.

Dass seit 2009 wieder die Schallmauer von 1.000 Geburten durchbrochen wurde, freut die Verantwortlichen der Neckar-Odenwald-Kliniken. „Vielleicht gelingt es ja sogar, den damaligen Rekord zu toppen“, so Chefarzt Dr. Klaus Hahnfeldt. Damals endete das Jahr mit 1027 Geburten. Landrat Dr. Brötel und Geschäftsführer Norbert Mischer werten die steigenden Geburtszahlen als Zeichen großen Vertrauens in die geburtshilfliche Abteilungen der Neckar-Odenwald-Kliniken: „Die Abteilungen genießen schon lange einen guten Ruf. Dies schlägt sich jetzt auch in den Zahlen nieder“.

Am 20. Dezember kam das 1.000. Baby des Jahres 2015 in den Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach zur Welt. Während Shanna-Tiana friedlich schlief, nahm die stolze Mutter, Verena Karl, die Glückwünsche von Landrat Dr. Achim Brötel, Geschäftsführer Norbert Mischer, Chefarzt Dr. Klaus Hahnfeldt, Oberarzt Dr. Rolf Völckel, Rebecca Sellmann und der diensthabenden Hebamme Dorit Grau dankend an. (Foto: LRA)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Zoo Heidelberg verlängert den Sommer

30. September 2016 jh 2
Artikel empfehlen:Sommer-Öffnungszeiten bis einschließlich 3. Oktober (Foto: pm) (pm) Am langen Wochenende länger schlafen und noch ausreichend Zeit haben, den Zoo und seine Tiere zu [...]

Stiftergemeinschaft Sparkasse übergibt Fördermittel

30. September 2016 jh 1
Artikel empfehlen:310Gesamtbetrag der Fördermittel für die Region im Jahr 2016 bereits in Höhe von 65.550 Euro (Foto: pm) (pm) Für die Verwirklichung von verschiedenen weiteren [...]

Weltkindertag in Mosbach

29. September 2016 jh 4
Artikel empfehlen:710 Das Foto zeigt (v. links nach rechts) den Infostand vor der Geschäftsstelle mit folgenden Personen: Konrektor Tilo Bödigheimer und Rektor Simon Pfeiffer von [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen