Grünes und blühendes Buchen Bisher nicht bewertet.

Stadtgärtner Norbert Schurz feiert 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Buchen


Buchen. (pm) „Seine Arbeit sorgt für eine grünes und blühendes Buchen“, so die anerkennenden Worte anlässlich des 25-Jahr-Dienstjubiläums von Stadtgärtner Norbert Schurz. Bürgermeister Roland Burger nutzte die Gelegenheit zum Rückblick, dankte für das Engagement und beglückwünschte den Jubilar zu seinem Dienstjubiläum.

„Die Arbeit unseres Stadtgärtners kann man in Buchen sehen und bewundern, überall dort wo es grünt und blüht, in den zahlreichen städtischen Blumenbeeten und Anlagen“, lobte der Bürgermeister die Arbeit des Jubilars. Das Stadtoberhaupt ging auch auf den beruflichen Werdegang ein. Norbert Schurz absolvierte von 1984 bis 1986 noch in der DDR eine Ausbildung zum Gärtner. Die Grenzöffnung nahm er zum Anlass, noch vor der Wiedervereinigung in den Westen zu übersiedeln. Im gärtnerischen Bereich des Bauhofes der Stadt Buchen fand er dann sofort, ab August 1990, eine neue Stelle. Besondere Bedeutung hatte für ihn, so erinnert sich Norbert Schurz, an der Pflanzung des Baumes der Deutschen Einheit im Oktober desselben Jahres mitzuwirken. Diesen Baum habe er immer besonders im Blick. Von November 1997 bis März 1998 absolvierte er erfolgreich den Vorbereitungslehrgang zur Gärtnermeister-Prüfung, welche er im Juni 1998 ablegte, sodass er im September 2001 die Stelle des Stadtgärtners und die Leitung der Abteilung, Gartenbau, Grünanlagen und Friedhöhe übernehmen konnte. Zum Aufgabenbereich gehört auch die gärtnerische Pflege der Sportplätze.

Bürgermeister Burger dankte Norbert Schurz für sein vorbildliches Engagement, er habe Anteil an der einladenden Ausstrahlung der Stadt Buchen, beispielsweise durch die schön bepflanzten Kreisel und Beete. Technischer Dezernent Hubert Kieser wertschätzte Norbert Schurz als fachkundigen und engagierten Mitarbeiter. Der Fachdienstleiter des Bauhofs, Bernd Egenberger, und Bauhofleiter Thomas Schmidt dankten, ebenso wie Personalrat Heinrich Haber für die gute Zusammenarbeit und engagierte Tätigkeit.

Norbert Schurz war erfreut über die lobenden Worte: „Ein grünes und blühendes Buchen ist meine Herzensangelegenheit. Die Arbeit macht mir viel Spaß“, schloss er mit einen Dankschön an „seine“ Gärtnerkolonne den persönlichen Rückblick.

Bei der Stadt Buchen konnte Stadtgärtner Norbert Schurz sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Unser Bild zeigt ihn zusammen mit Bürgermeister Roland Burger, Beigeordnetem Thorsten Weber, Technischem Dezernenten Hubert Kieser, dem Fachdienstleiter des Bauhofs Bernd Egenberger, Bauhofleiter Thomas Schmidt, Fachbereichsleiter Günter Ellwanger und Fachdienstleiter Personal Bernhard Ackermann, sowie Personalrat Heinrich Haber. (Foto: pm)

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de



1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen