Neues Trainerduo beim TSV Oberwittstadt

Oberwittstadt. (dr) Der TSV Oberwittstadt hat ab sofort ein neues Trainerduo. Es sind dies Dominik Lang aus Eubigheim und Fabian Arnold aus Oberwittstadt. Dominik Lang wird als Chef-Coach Verantwortung beim Landesligisten übernehmen. An Erfahrung mangelt es dem 30-jährigen nicht, so war er unter anderem als Spieler beim Landesligisten SV Osterburken unter Vertrag. Seine Trainerlaufbahn begann 2008 im Jugend- und 2011 im Seniorenbereich. Zuletzt war Dominik Lang bis Juni 2015 Trainer beim Tauberbischofsheimer Kreisligisten SV Windischbuch. Der B-Lizenz-Inhaber ist seit 2014 zudem DFB-Stützpunkttrainer am Stützpunkt Berolzheim.

Fabian Arnold, der die Landesligamannschaft der “Grün-Weißen“ in den letzten beiden Spielen bis zur Winterpause interimsmäßig coachte, wird als Co-Trainer tätig sein.

Erleichtert zeigte sich der sportliche Leiter der Fußballabteilung des TSV, Klaus Rüttenauer: „Aus meiner Sicht die absolute Top-Lösung. Fabian Arnold hat in den letzten Wochen gezeigt, dass er die Mannschaft erreicht. Mit Dominik Lang steht uns nun zusätzliche Fußballkompetenz zur Verfügung.“

Auch in der Vorstandschaft ist man überzeugt, mit dieser Personalentscheidung die richtigen Weichen gestellt zu haben. „Dominik und Fabian funken vom fußballerischen Verständnis auf einer Wellenlänge“, freut sich der Vorsitzende Martin Hofmann auf das neue Trainergespann.

Lang Arnold

Dominik Lang (li.) und Fabian Arnold coachen ab sofort den TSV Oberwittstadt (Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen