Haßmersheim: Schwerer Unfall

 
 Haßmersheim. (ots) Am Samstag, gegen 16.40 Uhr, ereignete sich auf der L529, zwischen
 Haßmersheim und Hüffenhardt, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person
 leicht- und eine Person mittelschwer verletzt wurden. Nach bisherigen
 polizeilichen Ermittlungen befuhr eine 30-jährige Fiat-Fahrerin die
 Landesstraße in Richtung Hüffenhardt, kam in einer leichten
 Rechtskurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie
 mit einer entgegenkommenden 42-jähringen BMW-Fahrerin zusammen. An
 beiden Fahrzeugen entstand hierbei Totalschaden in einer Gesamthöhe
 von rund 11.000 Euro. Die Fiat-Fahrerin wurde leicht, die
 BMW-Fahrerin mittelschwer verletzt.
 

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Feriendorf setzt auf Elektromobilität

8. Dezember 2016 jh 0
Das Feriendorf Waldbrunn ist bereit für die Zukunft (Foto: pm) Waldbrunn. (pm) Anfang Dezember erfolgte die Schlüsselübergabe des neuen Dienstfahrzeugs Renault Kangoo Z.E. Maxi durch [...]

Kolpingfamilie Mudau ehrt Mitglieder

8. Dezember 2016 jh 0
(Foto: Liane Merkle) Mudau. (lm) Es ist guter Brauch in den Kolpingfamilien, sich des Wirkens ihres Gründervaters am Adolph-Kolping-Gedenktag im Rahmen eines gemeinsamen Gottesdienstes zu [...]

Melken in stürmischen Zeiten

8. Dezember 2016 jh 0
12. Rinderforum an der DHBW Mosbach Mosbach. (pm) Milchwirtschaft lebt heute nicht von reiner Kostenreduktion, sondern vielmehr von einer effizienteren Milchproduktion. Beim Rinderforum am 14. [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.