Assamstadt: Soldaritätsmarsch Asyl Bisher nicht bewertet.

Assamstadt. (ots) Am Sonntagabend versammelten sich zirka 300 Bürger am Rathaus in
Assamstadt um gegen die vermehrt auftretenden rassistischen Straftaten gegen
Flüchtlinge zu demonstrieren. Der Solidaritätsmarsch des Helferkreises
Asyl begann mit einer Kundgebung am Rathaus in Assamstadt und endete
nach einem Fußmarsch durch die Innenstadt mit einer
Abschlusskundgebung an der Asylunterkunft in Assamstadt. Die
Versammlung verlief ohne besondere Vorkomnisse.

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de



7 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen