Eberbach: Kuckucke erhalten Löwen


 
 Eberbach. (pm) Mit einer würdevollen Ordensmatinee startete die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine am in Speyer mit der Verleihung des „Goldenen Löwen“ in die närrische Kampagne 2015-2016.
 Am Sonntag fuhr eine Abordnung der KG „Kuckuck“ am frühen Morgen bereits nach Speyer um diese verdienten hohen Auszeichnungen in der Stadthalle zu Speyer entgegen zu nehmen.
 Für 22-jährige aktive, ununterbrochene ehrenamtliche Tätigkeit um das Brauchtum Fastnacht verleiht die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine die wohl erstrebenswerteste Auszeichnung für einen Karnevalisten. Dieser „Goldene Löwe“ wird zu Recht bundesweit als schönster Orden der deutschen Fastnacht bezeichnet. Zu diesem Festakt wurden mit Tina Uhrig, Lisa Götzenberger, Carolin Köhler, Katja Mongin-Müller, Marion Keppler und Jürgen Huber auch wieder sechs langjährige Mitglieder der KG Kuckuck eingeladen und vom Präsidium der Vereinigung geehrt.
 Es deutet doch auch darauf hin, dass die KG Kuckuck mit ihren närrischen Aktivitäten so viele langjährige Kräfte in ihren Reihen hat und diese sich im Verein wohl fühlen.
 
 Tina Uhrig ist Mitglied seit 1994, Tänzerin seit 1993 bei den Kuckuckskücken, sie durchlief alle Garden wie die Kuckuckskids, Kuckucksgarde und tanzte dann stolz in der Prinzengarde bis 2014/2015. Das Tanzmariechen der KG Kuckuck war sie seit der Kampagne 1996/1997 bis 2002/2003. Auch sie ist eine fleißige Helferin im Mostzelt. Zudem ist sie Trainerin der Männerschautanzgruppe Hallodries und seit 2015/2016 ist sie selbst Tänzerin bei den Elwetritsche und trainiert die Prinzengarde.
 
 Lisa Götzenberger ist Mitglied seit 1995, in dieser Kampagne fing sie direkt als Tänzerin bei den Kuckuckskücken an. Über die Kuckuckskids, Kuckucksgarde, bis hin zur Prinzengarde, dort tanzte sie bis zur Kampagne 2012/2013. Natürlich ist auch sie Helferin im Mostzelt. Im Jahre 2011 war Lisa Stellvertretende Schriftführerin, ab 2012 wurde sie dann zur Schriftführerin gewählt. Auch sie hat ein Amt als Trainerin inne und zwar bei den Kuckucks-Eiern. Seit 2014/2015 ist sie selbst noch Tänzerin bei den Elwetritsche.
 
 Carolin Köhler ist Mitglied seit 1992. Auch sie fing als Gardemädchen in der Kampagne 1992/1993 bei den Kuckuckskücken an, weiter ging es bei den Kuckuckskids, der Kuckucksgarde, und zum Schluss dann bei der Prinzengarde bis 2009/2010. Auch sie ist Helferin im Mostzelt und seit 2002 Tänzerin bei den Elwetritsche.
  ​
 Katja Mongin-Müller ist Mitglied seit 1994. Als Sängerin bei den Gässelspatzen singt sie seit 1993/1994 bei den Sitzungen der KG Kuckuck über das Ortsgeschehen. Auch sie zählt zu den Helfern im Mostzelt. Seit der Kampagne 1999/2000 war sie Tänzerin bei den Elwetritsche, danach ging es seit 2003/2004 als Tänzerin bei den Nesthockern weiter. Bei der Jugend ist sie als Betreuerin der Juniorenranzengarde tätig und seit 2012/2013 zudem noch als Vertreterin der Aktiven.
 
 Marion Keppler ist Mitglied seit 1994. Seit der Kampagne 1993/1994 Gründerin und Tänzerin der Elwetritsche, dort war sie aktiv bis 2014/2015. Natürlich ist auch sie eine fleißige Helferin im Mostzelt. Wenn es um Kostüme und deren Lagerung und Instandhaltung geht, dann kommt Marion als Zeugwart ins Spiel, seit 2007/2008 hat sie den Fundus der KG unter sich. Auch ist sie Näherin für verschieden Gruppen.
 
 Jürgen Huber ist Mitglied seit 1994. Seit der Kampagne 2002/2003 ist er Sänger der Stadtschwalben dort übernimmt er oft den Part des musikalischen Leiters und Texter. Jürgen wird auch der „Kuckuckssänger“ genannt, da er mit dem Lied „do simma dabei, des is unser Sach…“ bei den Sitzungen das Finale einläutet.
 
 Die größte Ehre für die Löwenträger war es, dass das diesjährige Prinzenpaar Yvette (Dörflinger) I. und Florian (Fink) I. sie begleiteten und ihnen dann zu dem Goldenen Löwen, den sie nun Stolz tragen dürfen, noch den Prinzenpaarorden überreichten.
 


(Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen