Verdiente Waldbrunner ausgezeichnet Bisher nicht bewertet.

Waldbrunn. Um die Verdienste der zu ehrenden Waldbrunner einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, werden die Ehrungen im Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs der Gemeinde Waldbrunn vorgenommen.

In diesem Jahr war auch Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr gekommen, um Werner Haaß vonseiten des Feuerwehrverbands Neckar-Odenwald-Kreis für seine 60-jährige Feuerwehrmitgliedschaft auszuzeichnen. Haaß trat der damals von selbständigen FFW Schollbrunn am 01. Januar 1956 bei. Später war er viele Jahre lang Abteilungskommandant, bevor er für seine Verdienste im Jahr 1996 zum Ehrenkommandant der Schollbrunner Wehr ernannt wurde. Auch Gesamtkommandant Michael Merkle und der amtierenden Abteilungskommandant Richard Helm nutzen die Gelegenheit, um den Jubilar zu dieser seltenen Auszeichnung zu beglückwünschen.

Anschließend erhielten Dieter Schmitt aus Weisbach und Helmut Hagendorn aus Mülben für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement Ehrennadeln des Gemeindetags Baden-Württemberg.

Dieter Schmitt ist seit 1975, und damit seit über 40 Jahren, Ortschaftsrat in Weisbach. Helmut Hagendorn gehört dem Ortschaftsrat in Mülben seit 25 Jahren an. Er gehört dem Gremium erstmals von 1980 bis 1994 und dann wieder ab 2004 bis heute an.

In den vielen Amtsjahren haben sich die geehrten Kommunalpolitiker laut Bürgermeister Markus Haas dafür eingesetzt, die Lebenssituation der Bürger sowie die Lebensqualität in den Ortsteilen zu verbessern.

Abschließend ehrte das Gemeindeoberhaupt zwei junge Waldbrunner, die im vergangenen Jahr mit herausragenden Leistungen glänzten.

Zunächst würdigte Haas André Schultz aus Waldkatzenbach, der bei der Verfilmung des Regionalkrimis für Kinder „Tore, Milo & Lars – Geheime Wege auf Schloss Neuburg“ von Marco Banholzer aus Obrigheim eine Hauptrolle spielte. Der Film feierte Anfang 2015 im Kino in Neckarelz Premiere.

Eine weitere Auszeichnung ging an Nicolai Egbers aus Schollbrunn, der von der IHK Rhein-Neckar-Odenwald aufgrund seiner herausragenden Leistungen als Prüfungsbester Elektroniker für Betriebstechnik im Ausbildungsbetrieb Cooper Crouse-Hinds GmbH in Eberbach geehrt wurde. Die Auszeichnung habe er voll Stolz selbst im Rosengarten in Mannheim verfolgen dürfen fand Bürgermeister Markus Haas lobende Worte.

Ehrungen NJE

Linkes Bild: Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr (li.) ehrt Feuerwehrkamerad Werner Haaß (2.v.re.) für seine 60-jährige Zugehörigkeit zur FFW Schollbrunn. Bürgermeister Markus Haas (3.v.re.), Gesamtkommandant Michael Merkle (re.) und Abteilungskommandant Richard Helm (2.v.li.) gratulieren dem Jubilar. Mittleres Bild: Die Kommunalpolitiker Dieter Schmitt (Mitte) mit Ehefrau Andrea und Herbert Hagendorn erhielten für 40- bzw. 25-jähriges Engagement die Ehrennadel des Gemeindetags. Rechtes Bild: Nachwuchsschauspieler André Schultz, mit Autor Marco Banholzer, und Nicolai Egbers als Prüfungsbester Elektronik-Azubi, wurden ebenfalls geehrt. (Fotos: Hofherr)

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen