Walldürn: Gegen Straßenlaterne geprallt Bisher nicht bewertet.


 
 Walldürn. (ots) Zu einem Unfall bei dem
 eine Person leichte Verletzungen erlitt, kam es am Donnerstag in
 Walldürn. Ein 76-Jähriger fuhr gegen 16.45 Uhr mit einem Mercedes auf
 der Otto-Hahn-Straße und verlor vermutlich aufgrund akuter
 gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses
 geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen
 Laternenmast. Bei dem Unfall erlitt die 79-jährige Beifahrerin
 leichte Verletzungen und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins
 Krankenhaus gebracht. Der 76-Jährige musste vom Notarzt medizinisch
 erstversorgt werden und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Es
 entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de



1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen