Asbach: Stollenstrolch des Jahres wählen

Artikel empfehlen:

Asbach. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom werden seit einigen Monaten Nachwuchsfußballer im Alter bis 12 Jahre als „Stollenstrolche“ ausgezeichnet. Dabei wählt eine Jury ähnlich wie beim Tor des Monats die fünf tollsten und außergewöhnlichsten Tore und Torszenen aus dem Nachwuchsfußball aus, die anschließend im Internet bzw. auf Youtube vorgestellt werden. Dort haben dann alle Internetnutzer die Möglichkeit, für ihren Favoriten abzustimmen. Im Oktober war mit dem zehnjährigen Kicker Philipp Lambert aus Asbach, der für die SpVgg Neckarelz aktiv ist, auch ein Kicker aus der Region am Start, der auch durch die Stimmen der NOKZEIT-Leser mit 35 Prozent und  2310 Stimmen den Sieg in den Odenwald holte (NZ berichtete). Dadurch hatte sich der Nachwuchssportler auch für die Wahl zum „Stollenstrolche des Jahres 2015“ qualifiziert.

Ein Porträt des Nachwuchsspielers, dessen Vorbild Neymar morgen evtl. zum Weltfußballer gewählt wird, findet sich unter http://anstoss.telekom.com/stollenstrolche/philipp-4078ba4d-fefc-49a3-a3cd-edc68bfe601d

Da der junge Kicker elf starke Konkurrenten hat, ist er auf jede Stimme angewiesen. Die Abstimmung beginnt am Montag, den 11. Januar, um 12 Uhr, und dauert bis Freitag, den 15. Januar, 12 Uhr. 

 Bildschirmfoto 2016 01 10 um 20 44 23

(Quelle: Telekom)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Erster Erfolg für SGH-E-Jugend

24. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruckSGH Waldbrunn-Eberbach – TSV Malsch 14:7 (Foto: privat) (ub) Mit einem souveränen Sieg startet die weibliche E-Jugend in die Saison 2016/17. Die neuformierte Mannschaft [...]

Datenautobahn im Hohen Odenwald

23. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruck Mit Baggerfahrer Dr. Achim Brötel startete im Beisein von Bürgermeister Markus Haas (links vorn) und Dr. Norbert Rippberger (links hinten) gestern in Waldkatzenbach [...]

Walldürn: Polizeiposten unter neuer Leitung

22. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruck (Foto: pm) Bereits seit Anfang August steht der Polizeiposten Walldürn unter neuer Leitung. Nun wurden dem neuen Chef, Polizeihauptkommissar Michael Schurz, auch offiziell [...]

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen