Adelsheim: Verdächtige Geräusche waren harmlos Bisher nicht bewertet.

 
 


 
 Adelsheim. (ots) Weil er verdächtige Geräusche aus seinem Bistro in Adelsheim hörte,
 verständigte der Wirt am Mittwochmorgen die Polizei. Kurz nach 2 Uhr
 teilte der Mann mit, er höre seltsame Klopfgeräusche aus der Stube
 des Bistros. Da er weder einen versehentlich eingeschlossenen Gast
 sowie Einbrecher ausschließen konnte, rückte eine Streife des
 Buchener Polizeireviers an. Bei der Überprüfung stellten die Beamten
 fest, dass der Verursacher ein gekipptes Fenster war, das vom Wind
 immer wieder gegen den Rahmen gedrückt wurde und dadurch die
 klopfenden Geräusche verursacht hatte.

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen