Lauda-Königshofen: Fahrer schwer verletzt

Artikel empfehlen:


 
 Lauda-Königshofen. (ots) Schwere Verletzungen erlitt ein 36-Jähriger bei einem Unfall am
 Mittwochmorgen. Der Mann fuhr gegen 7.40 Uhr auf der Kreisstraße
 zwischen Unter- und Oberbalbach, als sein PKW nach links von der
 Fahrbahn abkam, zwei Leitplanken touchierte, 50 Meter im Grasstreifen
 entlang der Fahrbahn weiterschleuderte und am Ende regelrecht in das
 dortige Bachbett einschlug. Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins
 Krankenhaus gefahren und musste später in eine Spezialklinik verlegt
 werden. Laut den Angaben des Verletzten sei er einem über die Straße
 laufenden Reh ausgewichen. Im Einsatz war neben Rettungsdienst und
 Polizei auch die Freiwillige Feuerwehr Lauda
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Mudau: Honda gestohlen

29. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:2310MailDruck (Foto: privat) (ots) Auf ein Motorrad hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zum Mittwoch in Mudau abgesehen. Eine 38-Jährige hatte ihre Honda [...]

VR-Go-Clubmitglieder im Europa Park

29. September 2016 jh 2
Artikel empfehlen:510MailDruckBei strahlendem Sonnenschein einem tollen Tag genossen (Foto: pm) Rust. (vb) Nervenkitzel, Spannung und Adrenalin… das erlebten die über 40 VR-Go-Clubmitglieder bei ihrem Besuch [...]

Arbeit ist der Schlüssel zur Integration

28. September 2016 jh 5
Artikel empfehlen:2810MailDruck15 Flüchtlinge aus der Gemeinschaftsunterkunft Osterburken in der Region einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz gefunden Eine große Gruppe junger Flüchtlinge der Gemeinschaftsunterkunft Osterburken ist erfolgreich [...]

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen