Walldürn: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt Bisher nicht bewertet.


 
 Walldürn. (ots) Mit schweren Verletzungen musste ein 46-Jähriger nach einem
 Arbeitsunfall am Mittwoch in Walldürn in ein Krankenhaus eingeliefert
 werden. Kurz vor Mittag war der Mann zusammen mit einem
 Arbeitskollegen damit beschäftigt, ein etwa 1.300 Kilogramm schweres
 Maschinenteil umzuladen. Dabei löste sich eine Aufhängung am Kran,
 sodass sich das gewichtige Maschinenteil löste und auf den Arbeiter
 geschleudert wurde. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch
 einen Notarzt wurde der Mann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus
 eingeliefert. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de



1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen