Schwarzach: Autistin an Bach gefunden


 
 Schwarzach. (ots) Eine großangelegte Suche nach einer 18-jährigen Frau konnten die
 Helfer am Donnerstag in Schwarzach erfolgreich abschließen. Die junge
 Frau befand sich wie gewöhnlich in der Schule im Schwarzacher Hof und
 büchste dort gegen 9.45 Uhr aus. Das Gelände wurde zunächst von
 mehreren Suchteams abgesucht. Gefunden wurde die autistische Frau
 dabei nicht, weshalb die Polizei verständigt wurde. Diese suchte mit
 mehreren Streifen sowie mit der Unterstützung der Feuerwehr, Helfern
 der diakonischen Einrichtung, der Polizeihundestaffel, der
 Rettungshundestaffel, einem Polizeihubschrauber und Mitarbeitern des
 Bauhofs nach der orientierungslosen Frau. Völlig durchnässt und
 unterkühlt fand schließlich ein Bauhofmitarbeiter die junge Frau an
 einem Bach sitzend. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins
 Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

© www.NOKZEIT.de



1 Kommentar zu Schwarzach: Autistin an Bach gefunden

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen