TBB: Betrunken am Steuer

Verkehrsteilnehmer
 gefährdet?

 
 


 
 Tauberbischofsheim. (ots) Verkehrsteilnehmer, die am Sonntagabend von einem
 silberfarbenen Honda Civic gefährdet wurden, sucht die
 Tauberbischofsheimer Polizei. Ein Zeuge verständigte kurz vor 20 Uhr
 die Polizei, da er hinter dem besagten Honda auf der B290 von Lauda
 in Richtung fuhr. Er hatte den Eindruck, dass der Fahrer des Wagens
 betrunken sei, da das Licht ausgeschaltet war und der Honda in
 Schlangenlinien über die Straße gelenkt wurde. Dabei geriet das
 Fahrzeug mehrfach auf die Gegenfahrbahn, wodurch zahlreiche
 entgegenkommende Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden. Der Zeuge
 lotste die Beamten per Mobiltelefon, wodurch die 47-jährige
 Hondafahrerin in der Flurstraße kontrolliert werden konnte. Dabei
 bestätigte sich der erste Verdacht. Nach einem Atemalkoholtest zeigte
 das Gerät etwa 1,0 Promille an. Die Frau musste die Beamten daraufhin
 zur Blutprobe begleiten. Die Polizei bittet Personen, die gefährdet
 wurden sich unter Telefon 09341 81-0 zu melden.
 

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen