Weikersheim: Schilder herausgesprengt

Artikel empfehlen:


Weikersheim. (ots) Unter die Betonsockel zweier Hinweistafeln an Kunstwerken am
Weikersheimer Marktplatz beidseitig des Zugangs zum Schloss legten
Unbekannte am vergangenen Wochenende irgendwelche Böller. Nachdem sie
diese gezündet hatten, wurden die Ständer der Schilder regelrecht
herausgesprengt und die Betonsockel brachen auseinander. Hinweise auf
die illegalen Sprengmeister gehen an den Polizeiposten Weikersheim,
Telefon 07934 99470.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Stiftergemeinschaft Sparkasse übergibt Fördermittel

30. September 2016 jh 1
Artikel empfehlen:310MailDruckGesamtbetrag der Fördermittel für die Region im Jahr 2016 bereits in Höhe von 65.550 Euro (Foto: pm) (pm) Für die Verwirklichung von verschiedenen weiteren [...]

Weltkindertag in Mosbach

29. September 2016 jh 3
Artikel empfehlen:610MailDruck Das Foto zeigt (v. links nach rechts) den Infostand vor der Geschäftsstelle mit folgenden Personen: Konrektor Tilo Bödigheimer und Rektor Simon Pfeiffer von [...]

Mudau: Honda gestohlen

29. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:2310MailDruck (Foto: privat) (ots) Auf ein Motorrad hatten es unbekannte Diebe in der Nacht zum Mittwoch in Mudau abgesehen. Eine 38-Jährige hatte ihre Honda [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.


Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen