Mosbach: Unfall beim Überholen


Mosbach. (ots) Zum Glück ohne Verletzungen
überstanden die Beteiligten einen Unfall am Dienstag bei Mosbach. Ein
29-Jähriger befuhr gegen 7.50 Uhr mit seinem Hyundai I30 die
Landesstraße 525 von Sattelbach in Richtung Mosbach. Da mehrere
Fahrzeuge vor ihm die Geschwindigkeit reduzierten, wollte er die
Kolonne überholen. Dabei erkannte er jedoch zu spät, dass ein
vorausfahrender Laster abgeremst hatte, um nach links in einen
Feldweg einzubiegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, steuerte
der 29-Jährige seinen PKW noch nach links, konnte aber eine Kollision
nicht mehr verhindern. Nach dem Aufprall schlitterte der Wagen noch
etwa 50 Meter weiter und streifte dabei mehrere Büsche und Bäume, ehe
er zum Stillstand kam. Am PKW entstand vermutlich Totalschaden in
Höhe von etwa 27.000 Euro. Der Schaden am LKW wird auf etwa 5.000
Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen