TBB: Barfuß durch klirrende Kälte

Artikel empfehlen:

Tauberbischofsheim. (ots) Einen barfuß über den Tauberbischofsheimer Wörtplatz laufenden
Mann meldete ein Passant am Dienstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr der
Polizei. Der Unbekannte schrie ständig und ging kurz vor dem
Eintreffen der alarmierten Polizei über den Taubersteg in Richtung
Krankenhaus weg. Da er eine Plastiktüte und einen weißen Hut an der
neuen Mauer des Wörtplatzes zurückgelassen hat und weil zu befürchten
war, dass ihm aufgrund der eisigen Temperaturen etwas zustoßen
könnte, suchte die Polizei nach ihm. Als er zuletzt gesehen wurde,
war der etwa 45 Jahre alte Mann mit einer neonfarbenen Jacke
bekleidet. Seine Sachen liegen nun beim Fundamt der Stadt
Tauberbischofsheim.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Pfarrsekretärin nach 23 Jahren verabschiedet

26. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:710MailDruckGroßes Engagement von Friedegard Neuhold gewürdigt (Foto: privat) Schefflenz.  (al) Im Gottesdienst in Unterschefflenz wurde am Sonntag die langjährige Pfarramtssekretärin Friedegard Neuhold nach 23 [...]

Wiederbelebung an der Martin-von-Adelsheim-Schule

26. September 2016 jh 1
Artikel empfehlen:310MailDruck160 Schüler üben Reanimation (Foto: privat) Adelsheim (pm) Von 19.9. – 25.9.2016 fand unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit die „Woche der Wiederbelebung“ [...]

SGH-Jungs wachten früher auf

26. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruckSG Kirchheim – SGH Waldbrunn-Eberbach 7:10 (28:50) (Foto: privat) (pm) Am Sonntag ging die Mannschaft der männlichen E – Jgd. der SGH Waldbrunn / [...]