Buchen: Geldbeutel gestohlen


 
 Buchen. (ots) Plötzlich war er weg, der Geldbeutel einer 43-Jährigen. Die Frau
 war am Mittwochabend, gegen 18 Uhr einkaufen in einem Discounter in
 der Buchener F.-X.-Schmerbeck-Straße. Als ihr etwas zu Boden fiel,
 half ihr ein freundlicher Mann mittleren Alters. Gleich darauf kam
 der Unbekannte noch einmal auf sie zu und fragte nach einigen
 Produkten. Als er dann wieder weg war, fehlte auch der Geldbeutel,
 der in der Einkaufstasche lag. Wahrscheinlich hatte der Mann sie
 abgelenkt, während ein Komplize dann in die Tasche griff. Er wurde
 beschrieben als 35 bis 40 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 groß und mit
 normaler Statur. Er sprach Deutsch mit Akzent, hatte einen leicht
 dunklen Teint, dunkle Augen und kurze, schwarze Haare. Die Polizei
 schließt nicht aus, der Täter und sein eventueller Komplize weiterhin
 auftreten. Hinweise gehen an das Revier in Buchen, Telefon 06281
 9040.
 

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen