Ravenstein: Sattelzug gesucht


 
 Ravenstein. (ots) Den seltenen Fall, dass man nach einer Unfallflucht nicht den
 Verursacher, sondern einen Geschädigten sucht, hat derzeit die
 Buchener Polizei auf dem Schreibtisch. Am Dienstag fuhr ein
 Unbekannter mit seinem Sattelzug gegen 13.45 Uhr auf der L 515 von
 Merchingen in Richtung Ballenberg. Im Laufe einer langezogenen
 Rechtskurve überholte ein 49-Jähriger den langen Laster mit seinem VW
 Golf, wobei er den BMW eines entgegenkommenden 46-Jährigen übersah.
 Nach einem Frontalzusammenstoß der beiden PKW wurde der Golf mit dem
 Heck nach rechts abgewiesen. Der Auflieger des Sattelzuges schrammte
 an der Beifahrerseite des Autos entlang und riss diese regelrecht
 auf. Der LKW-Fahrer fuhr weiter ohne anzuhalten. Von dem Sattelzug
 ist lediglich bekannt, dass es sich um eine grüne Zugmaschine und
 einen grauen Auflieger mit einem dänischen Kennzeichen handelte. Der
 Sachschaden an den PKW wird von der Polizei auf rund 10.000 Euro
 geschätzt. Verletzt wurde niemand. Hinweise auf den gesuchten Trucker
 und sein Gefährt gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281
 9040.
 

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen