A 6/A 81: Schwerer Glatteisunfall


 A 6/A 81. (ots) Eine schwerverletzte Person und zwei Leichtverletzte sowie ca. 45.000 Euro
 Gesamtschaden an insgesamt neun beteiligten Fahrzeugen sind die Bilanz
 eines Glatteis-Unfalles, der sich in der Nacht zum Samstag auf der
 BAB 81 im Bereich des Weinsberger Kreuzes ereignet hat. Gegen 02.15
 Uhr waren auf der Übergangsstrecke von der BAB 81 auf die BAB 6
 (sogenannte Doppeltangente) zwei in Richtung Mannheim fahrende Pkw in
 die Leitplanken gerutscht. Eine Streifenbesatzung der
 Verkehrspolizeidirektion Weinsberg hatte ihr Dienstfahrzeug im Zuge
 der Unfallaufnahme mit Blaulicht zur Absicherung vor Ort abgestellt.
 Ein aus Richtung Stuttgart herannahender Pkw Fahrer unterschätzte
 wohl die Gefahrenstelle und streifte das abgestellte Polizeifahrzeug.
 Einem weiteren aus gleicher Richtung herannahenden Pkw gelang es,
 noch rechtzeitig vor den unfallbeteiligten Fahrzeugen zu halten. Ein
 weiter nachfolgender Sattelzug-Lenker kam jedoch nicht mehr
 rechtzeitig zum Halten und fuhr auf den vor ihm haltenden Pkw auf.
 Letztlich war der wiederum nachfolgende Fahrer eines unbesetzten
 Reisebusses für den Personenschaden ursächlich, der beim Auffahren
 seines Fahrzeugs auf einen vor ihm haltenden Pkw Peugeot entstand, in
 welchem sich eine 25jährige Fahrerin befand. Der Peugeot wurde dabei
 auf einen weiteren Pkw Opel geschoben, in welchem sich zwei junge
 Männer im Alter von 28 und 31 Jahren befanden. Während die Fahrerin
 in ihrem Peugeot eingeklemmt wurde und mit schweren Verletzungen
 geborgen werden konnte, erlitten die beiden Insassen des Opel
 lediglich leichte Verletzungen. Zur Bergung der Unfallbeteiligten war
 die Feuerwehr Weinsberg mit vier Fahrzeugen und insgesamt 25 Kräften,
 sowie dem Kreisbrandmeister im Einsatz. Zudem befanden sich zwei
 Fahrzeuge des Rettungsdienstes und ein Notarzt vor Ort. Die Autobahn
 war auf dem Streckenabschnitt in Richtung Mannheim für mehrere
 Stunden gesperrt. Hierzu waren auch Kräfte des örtlichen THW
 eingesetzt.

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen