Schefflenz: Viele Tore und spannende Spiele

21. Klaus-Zachow-Gedächtnisturnier
 
 


 
 Schefflenz. (tob) Wieder eine enorme Resonanz konnte das bereits zum 21. Mal stattfindende Fußball-Hallenturnier der SV Schefflenz auf sich ziehen. Drei Tage Juniorenfußball in der Schefflenzhalle boten den Zuschauern reichhaltige Unterhaltung in nahezu allen Altersklassen. In Kooperation mit dem Fussballkreis Mosbach fand neben der Kreispokal-Zwischenrunde der E-Junioren am nächsten Tag gleich die Finalrunde an gleicher Stelle statt. Diese Finalrunde war eingebettet in die von der SV Schefflenz organisierten D-, C- und B-Juniorenturniere. Am Sonntag zeigten dann die kleinsten Kicker der Bambinis und F-Junioren mit ihren Spieltagen ihr Können. Somit waren an diesem Wochenende weit über 500 Kinder und Jugendliche begeistert bei den Spielen dabei, die für viel Spannung, Spaß und Tore sorgten. Die Verantwortlichen des SVS hatten wieder alles gut organisiert und somit für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Auch die sehr gut leitenden Schiedsrichter hatten zu jedem Zeitpunkt das Geschehen im Griff.
 
 Am Freitag machten die D-Junioren mit zehn Teams den Auftakt des breit angelegten Turnierwochenendes. Die spielstarken Kicker ermittelten in zwei Gruppen ihre Gewinner. Sieger Gruppe 1 wurde ungeschlagen und ohne Gegentreffer die SG Schefflenz I vor dem SV Roigheim. In Gruppe 2 setzte sich die SG Elztal am Ende als Gewinner vor der SG Schefflenz II durch. Anschließend gingen acht B-Juniorenmannschaften ins Turnier. Dabei bezwang im Spiel um Platz 3 die SG Billigheim II die SG Schefflenz I. Im Finale besiegte dann die SG Billigheim I die SG Schefflenz II mit 3:1.
 
 Der Fußballkreis Mosbach machte jeweils am Samstag und Sonntag den Start mit der Zwischen- und Finalrunde der E-Junioren Hallenkreismeisterschaften mit 28 teilnehmenden Mannschaften. Nach zahlreichen Gruppenspielen konnte im Spiel um Platz 3 die gastgebende SG Schefflenz den 4. Platz und der favorisierte FV Mosbach Platz drei erreichen. Im Finale siegte in der Verlängerung der FC Binau gegen den VfK Diedesheim mit 1:0 und ist damit neuer Fußball-Hallenkreismeister der E-Junioren.
 
 Im anschließenden C-Junioren-Turnier waren auch hier hoch interessante Begegnungen mit vielen Toren zu sehen. Den 3. Platz sicherte sich hier die SG Billigheim. Platz 2 erreichte das Team SG Fahrenbach II und als Sieger durfte sich der Gastgeber, die SG Schefflenz I, feiern lassen.
 
 Die kleinen Fußballer der Bambini hatten am Sonntag bei Einlagespielen und Spielstraße ihren besonderen Spaß. Die kleinen Kicker aus Fahrenbach, Roigheim, Billigheim, Dallau, Sulzbach und Schefflenz übten sich im Kleinfeld und boten den vielen Zuschauern interessante und lustige Spielszenen.
 
 Beim Spieltag der F-Junioren übten sich die zwölf teilnehmenden Teams im Modus “jeder-gegen-jeden“ und boten dabei viele Tore und teilweise sehr gute Spielszenen, die von den Zuschauern mit viel Applaus belohnt wurden.
 
 Der 1. Vorsitzende Denis Englert dankte am Ende den vielen Spielerinnen und Spielern mit Ihren Trainern und den vielen Gästen für ihren Besuch. Ein großer Dank ging an die vielen fleißigen Helfer, die ehrenamtlich in Organisation und Catering für das Gelingen der Veranstaltung gesorgt haben. Dank auch an den SVS-Jugendleiter Andreas Grimm, die Schiedsrichter Fabio Scheuermann, Pascal Grimm, Marcel Fischer, Jan Kovacs, Jürgen Flad, Karl Kovacs, Selcuk Sertkaya, Alfred Schäfer und SVS-Schiedsrichter-Koordinator Gerhard Frey sowie der Turnierleitung und dem engagierten Hallensprecher Andreas Becker für ihren erbrachten Einsatz.


Spannende Begegnungen bot wieder das Klaus-Zachow-Gedächtnisturnier der Sportvereinigung Schefflenz e.V. (Foto: Hornung)

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen