Buchen: Plakatierer schwer verletzt

(Symbolbild)

 
 Buchen. (ots) Schwere
 Verletzungen erlitt ein Mann am Donnerstagmorgen in Buchen. Zusammen
 mit weiteren Helfern war er gegen 9 Uhr dabei, Wahlplakate in der
 Siemensstraße aufzustellen. Diese befanden sich zu der Zeit noch auf
 einem LKW. Beim Lösen der Sicherung stürzten plötzlich sechs der
 insgesamt neun Plakate herab und begruben den Mann unter sich. Die
 Plakate dürften ein Gesamtgewicht von rund 200 Kilogramm gehabt
 haben. Mit schweren Verletzungen musste der Mann anschließend mit
 einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]