Hardheim: Trickdiebin macht Beute Bisher nicht bewertet.


 
 Hardheim. (ots) Mehrere Hundert Euro erbeutete eine unbekannte Trickdiebin am Mittwoch in Hardheim. An einem Bankautomaten hob ein 78-Jähriger gegen 11.20 Uhr Geld ab und steckte die Scheine in sein Portemonnaie. Dabei wurde er vermutlich von der Unbekannten bereits beobachtet, von ihr beim Verlassen der Bank angesprochen und um eine Geldspende gebeten. Der hilfsbereite Mann zückte daraufhin seine Geldbörse und gab der Frau etwas Münzgeld. Anschließend ging er weiter. Erst als er zuhause angekommen war, bemerkte er, dass die Geldscheine, die er zuvor bei der Bank abgehoben hatte, fehlten. Offenbar hatte die Unbekannte das Geld mit einer List aus dem Portemmonaie gestohlen. Bei der Diebin handelt es sich um eine etwa 30 Jahre alte, etwa 1,60 Meter große Frau. Sie hat südländisches Aussehen und sprach schlecht deutsch. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, sollten sich mit der Polizei Hardheim unter Telefon 06283 5054-0 in Verbindung setzen.
 
 

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen