1,1 Mio. Euro für Regionalentwicklung

Artikel empfehlen:

Förderaufruf wird vorgezogen

Mosbach. (pm) Zur Umsetzung des LEADER-Programms hat sich im Sommer der Verein „Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V.“ gegründet. Am 25. Januar ging die erste Frist des Projektaufrufs zu Ende. Für  die ausgelobten 400.000 €uro EU-Mittel wurden sechs Projektanträge eingereicht. Die Gesamtinvestitionen der Anträge betragen über 1,1 Mio. Euro. Die privaten wie kommunalen Projekte kommen aus verschiedenen Kommunen der Region Neckartal-Odenwald. Diese werden in die Bereiche Kultur, Daseinsvorsorge, Tourismus & Freizeit sowie die regionale Wirtschaft einfließen. Am 23. Februar sind dann die Mitglieder des Auswahlausschusses gefragt. Sie müssen anhand einer Kriterienliste die Anträge bewerten. Zuvor aber dürfen die Antragsteller ihr Projekt kurz vorstellen. Die Nachfrage nach den Fördergeldern ist höher als die ausgelobte Summe, deshalb wird der nächste Förderaufruf in den April vorgezogen.

Der nächste Förderaufruf ist für April 2016 geplant. Wenn Sie mehr über die Förderkulisse Neckartal-Odenwald aktiv erfahren möchten oder eine gute Projektidee haben setzen Sie sich mit uns in Kontakt. Geschäftsführer Martin Säurle und Sabine Keller beraten Sie gerne (Tel.: 06261/ 84-1394 und -1396). In den kommenden Jahren stehen der Region weitere 2,4 Mio. Euro Fördermittel für Projekte der Regionalentwicklung zur Verfügung.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Erster Erfolg für SGH-E-Jugend

24. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruckSGH Waldbrunn-Eberbach – TSV Malsch 14:7 (Foto: privat) (ub) Mit einem souveränen Sieg startet die weibliche E-Jugend in die Saison 2016/17. Die neuformierte Mannschaft [...]

Datenautobahn im Hohen Odenwald

23. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruck Mit Baggerfahrer Dr. Achim Brötel startete im Beisein von Bürgermeister Markus Haas (links vorn) und Dr. Norbert Rippberger (links hinten) gestern in Waldkatzenbach [...]

Walldürn: Polizeiposten unter neuer Leitung

22. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruck (Foto: pm) Bereits seit Anfang August steht der Polizeiposten Walldürn unter neuer Leitung. Nun wurden dem neuen Chef, Polizeihauptkommissar Michael Schurz, auch offiziell [...]

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen