Mosbach: Vollsperrung der Heugasse

Wegen Pflastersanierung für sechs Wochen nicht befahrbar

Mosbach. In der Heugasse werden ab der Ecke Schlossgasse bis zur Tiefgarage des Pfalzgrafenstiftes Sanierungsarbeiten am Pflasterbelag durchgeführt. Für die Durchführung der Arbeiten muss die Heugasse in diesem Abschnitt in der Zeit vom 15. Februar bis 31. März für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Andienung der Frohndbrunnengasse und Schlossgasse erfolgt in dieser Zeit über die Fußgängerzone bzw. Löwenbrunnengasse. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten.

 

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen