Eberbach: Viertklässler lernen HSG kennen Bisher nicht bewertet.

Eberbach. (pm) Das HSG öffnete am Samstag für drei Stunden die Pforten für die Eltern und Schüler der vierten Klassen der umliegenden Grundschulen. Ihnen sollte so ein Einblick in das Gymnasium, seine pädagogischen Angebote und Fachbereiche ermöglicht werden.
 
 Nach der Begrüßung durch die Schulleitung wurde in einem Informationsvortrag das HSG vorgestellt, wobei neben den organisatorischen Aspekten wie der Stundentafel oder dem Ganztagesbetrieb besonders der Übertritt von der Grundschule im Zentrum stand. Auch Unterstützungssysteme im Lernprozess wie Klassenlehrerteams, Sozialkompetenztraining, Beratungs- und Verbindungslehrer sowie die Schulsozialarbeit wurden dabei vorgestellt. Umrahmt wurden die Vorträge von einer Musikprofilklasse.
 
 Im zweiten Abschnitt informieren die einzelnen Fachschaften an verschiedenen Stationen im Schulhaus über ihre Arbeit und Unterrichtsinhalte. Viele Lehrer bereiten dafür kurze Einblicke in ihren Fachbereich vor und stehen für Fragen zur Verfügung. So konnten das angehende SchülerInnen etwa einen Tornado im Wasserglas herstellen oder im Fachbereich Physik selbst Hand anlegen und zum Thema Licht oder Schwimmen und Sinken das Experiment als zentrales Element im naturwissenschaftlichen Unterricht kennen lernen. In Gruppen werden die Besucher durch einen Lehrer, der als Ansprechpartner diente, zu den Stationen begleitet und durch das Haus geführt.
 
 Im Mensabereich erhielten die Viertklässler eine Begrüßungswaffel. Auch die erwachsenen Besucher konnten sich am Verkauf durch die SMV mit Kaffee und Kuchen stärken und sich dabei mit ihren Fragen direkt an die Mitglieder der Schulleitung, der Hausaufgabenbetreuung sowie die Schulsozialarbeiterin wenden.
 
 Das HSG zeigte mit diesem Informationstag sein breites Angebot, das über die vergangenen Jahre etwa über den Ganztagesbetrieb und die immer stärker akzentuierten Unterstützungsangebote beständig gewachsen ist und sukzessive weiterentwickelt wird.
 


Großer Andrang: Die Aula des Gymnasiums war bis auf den letzten Platz mit Interessenten gefüllt. (Foto: pm)
 
 Info im Internet:
 www.hsg-eberbach.de

Bitte bewerten Sie den Artikel

© www.NOKZEIT.de




Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen