Diedesheim: Mülltonnenbrand

(Symbolbild)

20.000 Euro Schaden
  Diedesheim. (ots) Auf schätzungsweise 20.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der
 am vergangenen Wochenende bei einem Brand von mehreren Mülltonnen in Diedesheim entstanden ist. Am Samstagmorgen bemerkte ein
 Familienangehöriger auf dem gewöhnlichen Abstellort, zwischen einem
 Wohnhaus und einer Scheune, fand er mehrere völlig niedergebrannte
 Mülltonnen vor, die vermutlich in der Nacht zuvor in Brand geraten
 waren. Durch das Feuer wurden eine Glasüberdachung, die Hausfassade
 sowie die Scheune in Mitleidenschaft gezogen. Die Flammen griffen zum
 Glück nicht auf das angrenzende Wohnhaus über und erloschen
 wahrscheinlich von selbst, da in der Nacht niemand etwas von dem
 Feuer bemerkte. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei Diedesheim sucht daher Zeugen. Diese sollten sich unter
 Telefon 06261 6757-0 melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]