Wertheim: LKW nach Unfall weitergefahren

(Symbolbild)

Wertheim. (ots) Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro entstanden bei einer
 Unfallflucht am Dienstag bei Wertheim. Mit seinem LKW befuhr ein
 65-Jähriger gegen 15.40 Uhr die Landesstraße 2310 in Richtung
 Miltenberg. Im Bereich Försterbückele kam ihm ein anderer LKW
 entgegen. Dieser geriet offenbar leicht auf die Gegenfahrbahn, sodass
 es zu einer Kollision der beiden Außenspiegel kam. Während der
 65-Jährige in einer nahegelegenen Parkbucht anhielt, fuhr der
 entgegenkommende weiter in Richtung Wertheim. Zeugen des Unfalls
 sollten sich bei der Polizei, Telefon 09342 9189-0, melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]