Bad Mergentheim: Von der Straße geschleudert

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Noch einmal glimpflich verlief ein Unfall am Sonntagmorgen in Bad
Mergentheim. Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Audi auf
der B 290 aus der Herrenwiesenstraße kommend in den Kreisverkehr ein
und in Richtung Wachbach wieder hinaus. Dort geriet sein PKW aus
bislang unbekannten Gründen ins Schleudern, kam nach rechts von der
Fahrbahn ab, überfuhr einen Stromkasten und prallte am Ende mit der
linken Fahrzeugseite gegen einen Laternenmasten. Der Fahrer blieb
unverletzt, der entstandene Sachschaden an Auto, Stromkasten und
Straßenleuchte wird auf insgesamt rund 12.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: