TBB: Nach Rempler geflüchtet

(Symbolbild)

Tauberbischofsheim. (ots) Nach einem so genannten Parkplatzrempler flüchtete am
Montagvormittag in Tauberbischofsheim ein Unfallverursacher. Eine
51-Jährige parkte um 11.30 Uhr ihren Kia Venga auf dem Parkplatz am
Marktplatz in der Nähe der dortigen Behindertenparkplätze. Als sie
eine Dreiviertelstunde später zurückkam, sah sie einen erheblichen
Schaden an der Fahrerseite. Die Reparatur wird mindestens 1.500 Euro
kosten. Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Polizei in
Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]