TBB: Unsicheres Fahrzeug gestoppt

(Symbolbild)

Tauberbischofsheim. (ots) Gleich mehrere Straftaten und Ordnungwidrigkeiten wurden bei einer
Verkehrskontrolle am Freitag gegen 13.30 Uhr in der Schmiederstraße
festgestellt. Die Polizeibeamten un-terzogen den Fahrer eines
Sprinters mit einem Pkw-Anhänger einer Kontrolle. Hierbei wurde
festgestellt, dass der Sprinter nicht nur überladen war, sondern dass
auch die Rei-fen des Sprinters starke Beschädigungen aufwiesen.
Außerdem hatte der Fahrer das eingebaute Kontrollgerät zur
Aufzeichnung der Lenk- und Ruhezeiten nicht benutzt. Nach dem Wiegen
und dem Umladen der Ladung auf andere Lkw musste der Halter noch die
Reifen wechseln, um weiterfahren zu können. Die Anzeigen wegen eines
Verstoßes gegen die Abgabeordnung und die Sozialvorschriften werden
nun dem Zoll und dem Gewerbeaufsichtsamt vorgelegt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]